Schützenverein Arpke                         von 1884

 

Vergleichsschiessen Jugend Arpke - Immensen

Es begab sich aber zu einer Zeit .... ja so beginnen manche Märchen und Heldensagen....

Aber auch im Schützenverein schlagen wir ein neues Kapitel auf, um den Jahrzehnte dauernden Zwiespalt zwischen Immensen und Arpke beizulegen.

Wir haben uns überlegt ein Vergleichsschiessen zwischen beiden Vereinen zu organisieren, um den Zusammenhalt der Arpker und Immenser Schützenjugend zu stärken.

 

Es wurde 2 mal in Arpke und 2 mal in Immensen geschossen, um eine Chancengleichheit zu schaffen.

 

Insgesamt nahmen 17 Arpker und 10 Immenser Teil. Da die Immenser weniger Teilnehmer als Arpke hatten, wurden nur 10 Arpker in die Wertung genommen.

 

Das Schießen wurde von den Jugendsprechern der jeweiligen Vereine organisiert und mit der Hilfe von Standaufsichten durchgeführt.

 

Zum Abschluss des Schießens, wurde ein Grillen in Immensen durchgeführt mit anschließender Siegerehrung.

 

Es gab 3 Auszeichnungen.

Bester Schütze Lichtpunkt

Bester Schütze Luftgewehr

Beste Gesamtwertung

 

Beste Lichtpunktschützin wurde Chanice Droßmann aus Arpke mit 363 Ring

 

Bester Schütze wurde Marcel Hennies aus Immensen mit 395 Ring

 

Beste Gesamtleistung hat Arpke mit über 300 Ring Vorsprung vor Immensen.

 

Nach der Siegerehrung haben wir schon das Vergleichsschießen für nächstes Jahr geplant.

 

Wir bedanken uns bei den Standaufsichten, ohne die das Schießen nicht hätte stattfinden können.

 

Wir freuen uns schon auf das nächste Mal.

 

 

 

(Text: Maurice Grewe)